Aktuelles

Neuigkeiten rund um KERN-LIEBERS.

PRESSE INFORMATION von KERN-LIEBERS

Moderates Wachstum in unstetigem Marktumfeld.

22.07.2013

Die Geschäftsentwicklung der KERN-LIEBERS Firmengruppe war im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2012/13 durch ein insgesamt eher moderates Wachstum gekennzeichnet, das sich in den Geschäftsfeldern teilweise uneinheitlich präsentierte. So lag der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2012/13 mit 551 Mio. Euro rd. 2 % über dem Vorjahr (541 Mio. Euro).

Vor allem das erste Halbjahr war durch die anhaltende weltweite Krise im Textilmaschinenbau und die insbesondere in Europa schwächelnde Automobilkonjunktur gekennzeichnet. Darüber hinaus wurde das Geschäft mit beschichteten Drähten für Solarzellen durch die weltweiten Strukturveränderungen in der Photovoltaikindustrie besonders in Deutschland beeinträchtigt.

Diese Effekte wurden durch anhaltend starke Märkte in den Regionen Asien und Nordamerika, durch erste Erholungszeichen in der Textilmaschinenindustrie sowie durch eine stärkere Nachfrage nach Teilen für die europäische Autoindustrie im 2. Halbjahr überkompensiert. Hier bewährt sich die hohe Diversifizierung der Unternehmensgruppe in regionaler, produkt- und kundenspezifischer Hinsicht.

In Anbetracht der an Dynamik verlierenden Schwellenländern, der anhaltenden Krise in der Eurozone und den heute noch nicht abschätzbaren Unsicherheiten durch die Zinswende in den USA werden die Geschäftsaussichten für das neue Geschäftsjahr 2013/14 von der Geschäftsführung als „verhalten optimistisch“ gesehen. Die Geschäftsführung geht insgesamt auch im neuen Geschäftsjahr von einem moderaten Wachstum aus, sofern sich die konjunkturellen Rahmenbedingungen nicht grundlegend ändern.

Die Zahl der Beschäftigten stieg im Konzern um etwa 160 auf rd. 6.220 Mitarbeiter im abgelaufenen Geschäftsjahr. Im Stammwerk Schramberg-Sulgen blieb die Zahl der Mitarbeiter mit rd. 1.320 Mitarbeiter nahe zu konstant.
Traditionell hat Ausbildung bei Kern-Liebers einen hohen Stellenwert: im Geschäftsjahr 2012/13 haben alleine am Standort Schramberg 32 Auszubildende ihre Prüfung bestanden. Davon wurden 29 Auszubildende am Standort oder in Tochtergesellschaften in ein Arbeitsverhältnis übernommen. Im September 2013 werden 45 junge Menschen ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei Kern-Liebers in Schramberg beginnen.

KERN-LIEBERS wurde vergangene Woche von der Robert Bosch GmbH mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet. Insgesamt hat Bosch 38 Lieferanten aus neun Ländern in fünf Kategorien prämiert. Das Technologieund Dienstleistungsunternehmen hat den globalen Lieferantenpreis in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Mit dem Preis würdigt Bosch besonders gute Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen.
Diese Auszeichnung wurde KERN-LIEBERS verliehen, weil sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen globalen Standorten in den vergangenen 2 Jahren mit großem Engagement eingesetzt haben. Dieses gilt für alle Bereiche und Funktionen. „Nur im Zusammenspiel aller konnten wir uns als exzellenter Partner mit hohem Qualitätsanspruch auf allen Wertschöpfungsstufen präsentieren“ kommentierte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Udo Schnell.